Die richtige Cloud für Ihre Daten

 Anbieter von Cloud Lösungen sprießen seit Jahren wie Grashalme aus dem Boden. Anbieter für die Internet-of-Things Lösungen gibt es auch heute (Stand: 2017) bereits mehr als genug.

Ich selbst favorisiere allerdings 3 Lösungen auf dem Markt:

- AZURE von Microsoft (meine Empfehlung bei Dienstleistern)
- MINDSPHERE von Siemens (meine Empfehlung der Produktion)
- EIGENES IN-HOUSE-HOSTING (meine Empfehlung im Finanz- & Rechtsbereich)

Die Unterschiede hier ausführlich darzustellen, würden den Rahmen dieses Beitrags sprengen.

Ich möchte Ihnen dennoch gerne versuchen, mit einfachen Worten diese 3 Lösungsansätze näher zu bringen.

AZURE
Gerade für C# Entwickler und C# - oder VB - basierte Programme ist die Microsoft Lösung interessant. Im Rahmen des Maker-Projects von Microsoft und dem damit verbunden Betriebssystem - Windows IoT - ist die Anbindung an die AZURE Cloud mit vielen Vorteilen verbunden.

MINDSPHERE
Mit MindSphere bietet Siemens ein offenes, Cloud-basiertes Betriebssystem in PaaS Form an (Platform as a Service). Gerade bei Industrie-Anlagen - und dem Einsetzen von TIA-Lösungen, bietet dieser Lösungsansatz die besten Möglichkeiten für das produzierende Gewerbe.

EIGENES IN-HOUSE-HOSTING
Gerade im Finanz- & Rechtsbereich, ist den Steuerberatern und Rechtsanwälten die Sicherheit Ihrer Daten in den eigenen 4-Wänden äußerst wichtig. Dieser spezielle Personenkreis möchte nicht in die Cloud mit den Daten, was man bei der Sensibilität der Informationen auch verstehen kann. Daten sind für diese Berufsgruppe nur in den eigenen Wänden sicher und sinnvoll.
Daher sind hier auch komplett eigene Lösungen anzusetzen.