Programmierung von Abläufen

Lösen Sie Ihre Aufgaben nach Ihren Bedürfnissen:

  • Individuell
  • Problem orientiert
  • Aufgaben gesteuert 
  • Kosten effizient

So individuell wie Ihr Geschäft - So eigen auch Ihre Abläufe ...
... aber Ihre Software nicht - Warum ?

Beispiel:

      

 --> 1. Schritt -> Ein Excel-Sheet: 

Sie haben ein Excel-Arbeitsblatt / eine XLS-Datei. Diese sind durchaus hilfreich und erleichtern (manchmal) unseren Büroalltag und div. Arbeiten im physischen Bereich. Nur wie geht es danach weiter - oftmals werden diese Dinge ausgedruckt - um danach wieder händisch angefasst zu werden.

     
   

 --> 2. Schritt -> Manueller Abgleich / Eingabe:

Sie haben nun die händische Liste, welche vorher noch digital war manuell gemacht - nun tippen und bearbeiten Sie Ihre digitalen Listen MANUELL per Hand in Ihr System;
[häufig immer noch in der Buchhaltung & Lagern praktiziert].

     
   

 --> 3. Schritt -> Daten wieder im PC aktuell: 

Nun sind die Daten in Ihrem System wieder aktuell (und ggf. mit Fehlern) übernommen. Sie haben einen Ablauf wie folgt vollzogen:
DIGITAL -> ANALOG -> DIGITAL

 

Schließen Sie - SCHRITT 2 ->
durch die Anbindung von Schnittstellen !
########################################################################
Sie sollen nicht Ihre (gewohnten) Abläufe ändern -

entfernen Sie nur die unnötigen Schritte daraus !!!